Ich bin Coach Caro.

Schön, dass Sie zu mir gefunden haben.

Verluste gibt es viele.
Wen oder was vermissen Sie?
Was macht Sie traurig oder schwer?

Schon ein Coaching bringt etwas in Bewegung.

Warum Verlustcoaching?

Wenn wir Geliebtes verlieren, macht das was mit uns.

Schockstarre, Gefühls- und Gedankenchaos, Ohnmacht, Wut, Traurigkeit, Sinnfragen… Uns alle treffen Verluste unterschiedlich hart und wir alle haben unterschiedliche Strategien, mit ihnen umzugehen.

Verlustcoaching hat die Kraft, die Einstellung zum eigenen Schicksal maßgeblich zu verändern. Es wirkt auch nachträglich – Monate oder Jahre später und hilft, „Altes“ innerlich zu klären, den „unsichtbaren Lebensrucksack“ zu erleichtern und dem Leben neu, anders, freier oder kraftvoller zu begegnen.

Ich unterstütze Sie als Coach gezielt dabei, Gedanken und Gefühle zu wandeln, schwere Lebensabschnitte zu verarbeiten oder Neuanfänge leichter zu gestalten.

 

Gender-Disclaimer:
Auf dieser Webseite wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Lässt sich im Kontext keine exakte Sprachform zuordnen, findet das generische Maskulinum Einsatz. Hierbei sind beide Geschlechter gleichermaßen gemeint.